Eine wuchernde Ausstellung

initiiert von

Johanna Landscheidt & Lola Göller

Wenn sich die Karte nicht in GoogleMaps-App öffnen lässt, bitte über den Browser (z.B. Safari) öffnen über den Link:

If Map doesnt open in GoogleMaps-App, please open in your Browser (e.g. Safari) using this link:


CLICK



Kapitel 1: long time no see

kuratiert von DELPHI_space

Long time no see ist eine grammatikalisch skurile Begrüßung, die nach der chinesischen Grammatik organisiert ist. Im Chinesischen gibt es einen Alltagsgruß “Hao jiu mei jian”, der mit long time no see übersetzt werden kann. Man sagt, dass long time no see zuerst von chinesischen Migranten in Amerika verwendet wurde. Dies ist eine Möglichkeit die etymologische Herkunft der Redewendung zurückzuverfolgen. Wir möchten sie primär dafür nutzen, die aktuelle Ausnahmesituation neu zu interpretieren. Wir vermissen die Gesichter dieser Stadt; Gesichter, die sich hinter den Masken in Geschäften und auf der Straße verbergen.


chapter 1: long time no see

curated by DELPHI_space

Long time no see is a grammatically bizarre greeting whose word order is taken directly from Chinese grammar. In Chinese there is an everyday phrase “Hao jiu mei jian” which can be translated as long time no see. It is said that long time no see was first used by Chinese migrants in America. This is a way to trace the etymological origin of the phrase. We primarily want to use it to reinterpret the current exceptional situation. We miss the faces of this city; Faces hidden behind the masks in shops and on the street.


long time no see

ø Irene Schüller – @ Cafe Ruef | Kartäuserstraße 2

ø Paul Ahl - tba – @ Finesse Optik | Gerberau 7a

ø Clarissa Schnitzer - tba


TO BE CONTINUED